Nächstes Konzert: Das Neue Ensemble

Das nächste Gesprächskonzert der Reihe „Göttinger Abende Zeitgenössischer Musik“ wird am Freitag, dem 26. Mai 2023 im WERKRAUM, Stresemannstr. 24c, 37079 Göttingen um 19 Uhr 45 stattfinden. Das international renommierte Neue Ensemble aus Hannover wird ein inszeniertes Konzert zum Thema „Garten“ aufführen. Das Publikum erwartet ein erlesenes Programm mit Werken von Tristan Murail, Malika Kishino, Stephan Meier, Elliott Carter und Klaus Huber, welches in einem auf die Musik abgestimmten Licht-Raum-Konzept von wirklichen und imaginierten Gärten erzählt. Der Komponist und künstlerische Leiter Stephan Meier wird für ein kurzes Gespräch zur Verfügung stehen und in die aufgeführten Werke einführen. Die Veranstaltung wird von Musik 21 Niedersachsen, dem Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Göttinger Kulturstiftung gefördert.  Karten an der Abendkasse zu 15 EUR/ermäßigt 10 EUR, Kartenvorbestellung unter [email protected]

(c) Nadja Mahjoub